Motorama - Joy Division in Russland

Samstag, August 09, 2008 Parklife 6 Kommentare

Die russische Indiemusik-Szene wird auch immer interessanter - nach den großartigen Punk TV und Hot Zex hier ein weiterer Hoffnungsträger aus dem Osten: Motorama. Drei Burschen, die sich offenbar ausgiebig mit den Werken von Joy Division und anderen 80er Wave-Bands befasst haben, bevor sie sich selbst ans Musizieren machten. Herausgekommen sind ausgesprochen gelungene Songs mit düsterem Ambiente, eine Art unpathetischer Editors oder weniger abgründiger Dragons. Als Sahnehäubchen bekommen wir ihre komplette aktuelle «Horse»-EP als kostenlosen Download! Spasiba!

6 Kommentare:

baddiel hat gesagt…

toller tipp! danke!

Anonym hat gesagt…

Gefallen mir auch sehr gut!!

Dino hat gesagt…

Ich frage mich manchmal was wäre, wenn es Joy Division nie gegeben hätte einfach so.
Dann komme ich zu dem Schluss:











Das wäre eine Kathastropfe!

Falk hat gesagt…

Großartiger Tipp, danke!

Anonym hat gesagt…

Der Gesang ist etwas 0815, aber die Musik, die gefällt - erinnert zwar frappierend an Joy Division, aber die angenehm unpopige Art gefällt.

nebudu hat gesagt…

Full EP - http://ifolder.ru/7577054