Datenschutz

Donnerstag, Mai 31, 2018 Parklife 0 Kommentare

Datenschutzerklärung

1. Datenschutz auf einen Blick

Allgemeine Hinweise

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit deinen personenbezogenen Daten passiert, wenn du meinen Blog besuchst. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen du persönlich identifiziert werden kannst. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz kannst du der unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung entnehmen.

Datenerfassung auf dieser Website

Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf diesem Blog?
Die Datenverarbeitung auf diesem Blog erfolgt durch den Blogbetreiber.

Wie erfassen ich deine Daten?
Deine Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass du mir diese mitteilst. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die du in einem Kommentarfeld hinterlässt.
Andere Daten werden automatisch beim Besuch dieses Blogs durch die IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald du Seiten meines Blogs aufrufst.

Wofür nutze ich deine Daten?
Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung des Blogs zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse deines Nutzerverhaltens verwendet werden.

Welche Rechte hast du bezüglich deiner Daten?
Du hast jederzeit das Recht, unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck deiner gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Du hast außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz kannst du dich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an mich wenden. Des Weiteren steht dir ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

2. Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

Datenschutz

Ich nehme den Schutz deiner persönlichen Daten sehr ernst. Ich behandle deine  personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.
Wenn du dieses Blogs benutzt, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen du persönlich identifiziert werden kannst. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten ich erhebe und wofür ich sie nutze. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.
Ich weise darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

 

Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf diesem Blog ist:
Peter Marwitz
Holtenauer Str. 165
24118 Kiel
Tel. 0431 / 89 50 335
E-Mail: pjotr { at } konsumpf . de
Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

 

Widerruf deiner Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit deiner ausdrücklichen Einwilligung möglich. Du kannst eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an mich. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

 

Recht auf Datenübertragbarkeit

Du hast das Recht, Daten, die ich auf Grundlage deiner Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeite, an dich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern du die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangst, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

 

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die du an mich als Seitenbetreiber sendest, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennst du daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in deiner Browserzeile.
Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die du an mich übermittelst, nicht von Dritten mitgelesen werden.

 

Auskunft, Sperrung, Löschung

Du hast im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über deine gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten kannst du dich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an mich wenden.

 

Widerspruch gegen Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Der Betreiber der Seiten behält sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

3. Datenerfassung auf meinem Blog

Cookies

Dieses Blog verwendet teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf deinem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, mein Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf deinem Rechner abgelegt werden und die dein Browser speichert.
Die meisten der von mir verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende deines Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf deinem Endgerät gespeichert bis du diese löschst. Diese Cookies ermöglichen es mir, deinen Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.
Du kannst deinen Browser so einstellen, dass du über das Setzen von Cookies informiert wirst und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieses Blogs eingeschränkt sein.
Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von dir erwünschter Funktionen erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Blogbetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse deines Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.

 

Server-Log-Dateien

Der Provider der Seiten (all-inkl.com) erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die dein Browser automatisch übermittet. Dies sind:
  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse
Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.
Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

 

Kommentarfunktion auf dieser Website

Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben deinem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, deine E-Mail-Adresse und, wenn du nicht anonym postest, der von dir gewählte Nutzername gespeichert.
Speicherung der IP-Adresse
Meine Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da ich Kommentare auf meinem Blog nicht vor der Freischaltung prüfe, benötige ich diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.
Speicherdauer der Kommentare
Die Kommentare und die damit verbundenen Daten (z.B. IP-Adresse) werden gespeichert und verbleiben auf meinem Blog, bis der kommentierte Inhalt vollständig gelöscht wurde oder die Kommentare aus rechtlichen Gründen gelöscht werden müssen (z.B. beleidigende Kommentare).
Rechtsgrundlage
Die Speicherung der Kommentare erfolgt auf Grundlage deiner Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Du kannst eine von dir erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an mich. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

4. Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Nutzung des Google-Angebots „Blogger“

Das Onlineangebot wurde erstellt mit der Plattform „Blogger“, einem Angebot des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, kurz „Google“. Google ist nach dem EU-U.S.-Privacy Shield zertifiziert und verfügt damit über ein den EU-Richtlinien entsprechendes Datenschutzniveau (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active).
Die Plattform "Blogger" dient der Zurverfügungstellung von Infrastruktur- und Plattformdienstleistungen, Rechenkapazität, Speicherplatz und Datenbankdienste, Sicherheitsleistungen sowie technische Wartungsleistungen, die ich zum Zwecke des Betriebs dieses Onlineangebotes einsetze. Google verarbeitet dabei Bestandsdaten, Kontaktdaten, Inhaltsdaten, Nutzungsdaten und Meta- und Kommunikationsdaten von Nutzern und Besuchern dieses Onlineangebotes. Es gelten die Datenschutzrichtlinien von Google.
Die Plattform "Blogger" ist überdies mit dem Google Albumarchiv verknüpft, einem weiteren Angebot der Google LLC. Das bedeutet, dass Bilder, die der Blogbetreiber eigenständig hochlädt, im Google Albumarchiv gespeichert und von dort beim Aufruf des Onlineangebots geladen werden. Dabei können Daten übertragen werden. Auch hierfür gelten die Datenschutzbestimmungen von Google.
Dem Blogbetreiber wird lediglich eingeschränkt Einsicht in und Zugriff auf die von Google erhobenen Daten gegeben. Er erhält anonymisierte Statistiken, die Google aus den gesammelten Nutzungs- und Kommunikationsdaten erstellt. Zudem erhält er Einsicht in die auf dem Onlineangebot veröffentlichten Kommentare, ihren Zeitpunkt der Erstellung und, sofern von dem Kommentarschreiber genutzt, das mit dem Kommentar verknüpfte Google-Profil oder die angegebene Webadresse. Die Rechte der betroffenen Personen auf Einsicht, Änderung und Löschung in Bezug auf die über das Onlineangebot erhobenen Daten können damit teilweise gegenüber dem Blogbetreiber und teilweise nur gegenüber dem Anbieter der Plattform, Google LLC, geltend gemacht werden.

Erhebung von Zugriffsdaten und Logfiles

Der Anbieter der Plattform "Blogger", Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, erhebt auf Grundlage berechtigter Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO Daten über jeden Zugriff auf den Server, auf dem sich dieser Dienst befindet (sogenannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider.
Logfile-Informationen werden aus Sicherheitsgründen (z.B. zur Aufklärung von Missbrauchs- oder Betrugshandlungen) für die Dauer von maximal 7 Tagen gespeichert und danach gelöscht. Daten, deren weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist, sind bis zur endgültigen Klärung des jeweiligen Vorfalls von der Löschung ausgenommen.
--------------

Es kann vorkommen, dass innerhalb der Artikel des Coast Is Clear-Blogs Inhalte Dritter, wie zum Beispiel Videos von YouTube, Audiodateien von Soundcloud, Bandcamp, Deezer und Spotify oder Schriftdateien von Google eingebunden werden. Dies setzt immer voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte (nachfolgend bezeichnet als “Dritt-Anbieter”) die IP-Adresse der Nutzer wahr nehmen.
Denn ohne die IP-Adresse könnten sie die Inhalte nicht an den Browser senden. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Ich bemühe mich, nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwendet. Jedoch habe ich keinen Einfluss darauf, falls die Dritt-Anbieter die IP-Adresse z.B. für statistische Zwecke speichern.

Deaktivierung von Referrern

Über Referrer wird Onlineangeboten mitgeteilt, von welchen Webseiten ihre Nutzer und Besucher kommen. Die Referrer werden dabei nicht nur beim Klick auf einen Link versendet, sondern ebenfalls beim Laden externer Inhalte während des Abrufs eines Onlineangebotes.
Zum Schutz der Daten der Nutzer und Besucher meines Onlineangebotes wurden die Referrer, die von meinem Onlineangebot geschickt werden könnten, deaktiviert.



Google Web Fonts

Dieses Blog nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt dein Browser die benötigten Web Fonts in deinen Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.
Zu diesem Zweck muss der von dir verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über deine IP-Adresse mein Blog aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung meines Online-Angebots. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.
Wenn dein Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von deinem Computer genutzt.
Weitere Informationen zu Google Web Fonts findest du unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.

 

Font Awesome

Auf diesem Onlineangebot wird die Icon-Schriftart "Font Awesome" eingebunden, ein Angebot, das von LLC. NetDNA, 3575, Cahuenga Blvd Suite 630, Los Angeles, CA 90068 (Bootstrapcdn.com) bereitgestellt wird. Die Nutzung erfolgt aufgrund meines berechtigten Interesses an einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung meines Onlineangebotes (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Weitere Informationen finden Sie unter https://www.maxcdn.com/legal/ und in der Datenschutzerklärung von Font Awesome: https://fontawesome.com/privacy.
 

Datenschutzerklärung Soundcloud, Deezer, Bandcamp, Spotify

Ich verwende auf meinem Blog Funktionen der Streaming-Anbieter Soundcloud, Deezer, Bandcamp und Spotify. Durch die Verwendung der iFrame-Funktionen wie das Abspielen von Musik werden Daten (IP-Adresse, Browserdaten, Datum und Zeitpunkt, Cookies) an das jeweilige Unternehmen übermittelt, gespeichert und ausgewertet. Solltest du ein Konto bei einem der Anbieter haben und angemeldet sein, werden diese Daten deinem persönlichen Konto und den darin gespeicherten Daten zugeordnet.
Die Datenschutzrichtlinien und Adressen der jeweiligen Anbieter findest du hier:

 

YouTube Datenschutzerklärung

Ich verwende auf diesem Blog Plugins des Videodienstes YouTube, der Firma YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Durch das Aufrufen von Seiten meines Blogs, die YouTube Videos integriert haben, werden Daten an YouTube übertragen, gespeichert und ausgewertet. Solltest du ein YouTube-Konto haben und angemeldet sein, werden diese Daten deinem persönlichen Konto und den darin gespeicherten Daten zugeordnet. Welche Daten von Google erfasst werden und wofür diese Daten verwendet werden, kannst du auf https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/ nachlesen.

 

Vimeo Datenschutzerklärung

Ich verwende auf diesem Blog Plugins des Videodienstes Vimeo, der Firma Vimeo, LLC, 555 West 18th Street, New York, New York 10011, USA. Durch das Aufrufen von Seiten meines Blogs, die Vimeo Videos integriert haben, werden Daten an Vimeo übertragen, gespeichert und ausgewertet. Solltest du ein Vimeo-Konto haben und angemeldet sein, werden diese Daten deinem persönlichen Konto und den darin gespeicherten Daten zugeordnet. Die Datenschutzerklärung für Vimeo mit näheren Informationen zur Erhebung und Nutzung deiner Daten durch Vimeo findest du unter http://vimeo.com/privacy.