Pixx, Blondie

Sonntag, Juni 04, 2017 Parklife 0 Kommentare


Pixx «Waterslides» – das britische 4AD-Label ist ja legendär und machte sich vor allem in den 80ern und 90ern verdient um die Shoegaze- und Dreampop-Szene. Seitdem ist der Stilmix deutlich angewachsen, wie man auch an der neuesten Veröffentlichung, der englischen Sängerin Pixx, sehen und hören kann. (Lustigerweise war Pixx Vorband beim Lush-Konzert in London letztes Jahr – Lush waren eine der damaligen 4AD-Bands.) Das Album «The Age of Anxiety» ist als „merkwürdig“ zu bezeichnen – ein recht ungewöhnlicher Sound zwischen Pop und Avantgarde wird einem hier geboten. Mir ist das zuewielen zu schräg, aber die single ist super!



Blondie «Long time» – zu Blondie muss ich ja sicher nicht mehr viel schreiben. Nur soviel: das neue Album ist erstaunlich gut und unterhaltsam geworden, wie auch die aktuelle Single unterstreicht.