Young Romance, Luwten, Mineguide

Mittwoch, Januar 18, 2017 Parklife 0 Kommentare


Young Romance «Wasting time» – diese britische Band schaffte es mit ihrem Album «Another's blood» in meine 2016er Charts, ohne dass ich sie in meinem Blog ausreichend gewürdigt habe. Das geht natürlich nicht, deshalb hole ich dieses Versäumnis nun nach. Denn ihr Gitarrenindiepop mit Schrammelfaktor Marke (frühe) The Pains of Being Pure at Heart trifft erwartungsgemäß meinen Nerv - zumal die Songs eine gewisse Atmopshäre ausstrahlen, die sie von anderen Bands des Genres deutlich abhebt.


Luwten «Go honey» – Blogkollege Nico bezeichnete diesen wunderbaren Track als den ersten Hit des Jahres, und was die junge Niederländerin hier zeigt, ist wirklich sehr sehr vielversprechend.


Mineguide «Shu Du» – zum Abschluss noch einen „Oldie“ – dieser Song der russischen Elektrodreampop(?)-Band lief mir allerdings erst jetzt über den Weg und ich möchte ihn Euch nicht vorenthalten.