The Sounds, Jordan Burchel, Eugenia

Sonntag, November 13, 2016 Parklife 0 Kommentare


The Sounds «Thrill» – es ist schon eine Weile her, dass es zuletzt ein Lebenszeichen von Maja Ivarsson und ihren Mannen von The Sounds gab. Und, wenn ich ehrlich sein soll, das letzte Album, «Weekend», war jetzt auch nicht gerade der Bringer. Dabei gehört das Quintett definitiv zu meinen Lieblings-Schweden-Acts. Nun gibt es aber wieder einen neuen Song zu vermelden, und «Thrill» kehrt ein wenig zu den gitarrenlastigeren anfängen zurück, was The Sounds sehr gut bekommt.


Jordan Burchel «Why they call blue (ft. Sam Moss)» – dem Sänger aus dem US-Staat Florida wird von seiner Promofirma eine gewisse klangliche Nähe zu The War on Drugs zugeschrieben, und wenn man sich seinen neuen Song anhört, möchte ich dem gar nicht mal zu vehement widersprechen. Schöne atmosphärische Gitarrenmusik.



Eugenia «Vildt + sødt» – und gleich nochmal Atmosphäre, diesmal von einem jungen dänischen Duo, das im TripHop verortet ist. (Danke an guteshoerenistwichtig für den Tipp!)