TW Walsh, Ida Stein

Dienstag, August 16, 2016 Parklife 0 Kommentare

TW Walsh «Young rebels» – Hand aufs Herz, ich habe von diesem Sänger aus boston bislang noch nie etwas gehört, obwohl er bereits mehrere Alben herausgebracht hat. Umso glücklicher bin ich, nun auf ihn gestoßen zu sein, denn sein neuestes Werk «Fruitless research» ist wirklich ausgesprochen unterhaltsam. Frönte er früher dem eher akustischen Folk, werden hier nun deutliche 80er Anleihen und Synthies verwoben zu einer stimmungsvollen, leicht melancholischen Musik.



Ida Stein «Hometown» – und noch eine Sängerin, die ich bis vor wenigen Tagen nicht kannte. Sie stammt aus Norwegen und hat kürzlich ihre aktuelle Single veröffentlicht. Sehr hübscher, flotter Pop.