bat or, Lions of Dissent, Massive Attack

Freitag, August 19, 2016 Parklife 1 Kommentare


bat or «A place» – schön, dass es immer wieder neue, junge Bands gibt, die es schaffen, klassische Wave-Sounds mit moderner Instrumentierung zu paaren. Bat or aus London sind so eine erfrischende Band, deren allererster Single, Vorbote einer Debüt-EP, die noch in diesem Jahr erscheinen soll, bei mir genau in die richtigen Kerben schlägt. Ein bisschen Curve höre ich am Anfang sogar auch raus. (Danke für den prima Tipp an Nicorola.)


Lions of Dissent «Heaven sent» – nach einer klassischen Mischung aus Shoegaze und Madchester klingt diese Band aus Wolverhampton. Die Briten scheinen sich nach den jahrelangen enervierenden Indierockexzessen wieder mehr auf ihre Wurzeln zu besinnen, was bei mir natürlich gut ankommt!


Massive Attack feat Hope Sandoval «The Spoils» – Massive Attack mag ich tatsächlich immer noch oder immer mal wieder, und die neue Single mit Hope Sandoval ist echt prima geraten.

1 Kommentare:

SomeVapourTrails hat gesagt…

Stöbere gerade deine Post des letzten Monats nochmals genauer durch, Lions of Dissent etwa sind sehr großartig. Diese Inbrunst des Gesangs ist heutzutage viel zu selten. Toller Track!