The Familiar, Joana Serrat, Cheekbones (CHKBNS)

Sonntag, Juli 31, 2016 Parklife 0 Kommentare


The Familiar «Patience» – dieses norwegische Duo spielt pulsierende elektronische Musik – die aktuelle EP «Seconds» ist letzten Monat erschienen und bietet u.a. die wunderbare Single «Patience», die durch die perfekte Mischung aus Rhythmus und Atmosphäre zu bestechen weiß.




Joana Serrat feat. Neil Halstead «Cloudy heart» – ein Song, bei dem Neil Halstead mitmischt, weckt natürlich sogleich mein Interesse. Seine Stimme passt hier auch perfekt zum leicht wüstenhaften US-Sound der Spanierin, die auf ihrem gesamten Album «Cross the verge» erstaunlich amerikanisch klingt und zuweilen fast schon in Richtung Country gleitet. (Danke an das klienicum für den Tipp!)



Cheekbones (CHKBNS) «Private Fiction EP» – und noch ein Tipp von Nicorola; eine Band aus Russland, die zwar den unsäglich albernen Trend zum Weglassen von Vokalen mitmacht, aber musikalisch absolut zu überzeugen weiß. Es ist schwer, ihren Sound in eine Schublade zu stecken, da viele verschiedene Einflüsse verarbeitet werden, u.a. Shoegaze und Post-Punk.