Navneløs, DAUNT

Mittwoch, August 03, 2016 Parklife 0 Kommentare



Navneløs «Elektrisk Hånd» – die langjährigen Leser meines Blogs werden sich vielleicht noch erinnern: als ich damals vor bald 11 Jahren zu posten begann, waren dänische Bands sehr oft vertreten. Zu der Zeit boomte die Indie-Szene in Dänemark und es wimmelte vor tollen Acts. Nach und nach wurde es dann etwas ruhiger um diese Musik-Szene, zumindest in meinem Blog. Heute kann ich Euch endlich mal wieder was Neues von unseren nördlichen Nachbarn präsentieren – Navneløs klingen eindeutig skandinavisch, ein wenig nach Mew, leicht versponnen. Das dazugehörige Album «Lava» gibt es auch schon (hat mich allerdings nicht so umgehauen).



DAUNT «Beamish boy» – eigentlich ist das etwas ungewöhnliche Musik für meinen Blog, die ich Euch mit dem aktuellen Track des britischen Sängers DAUNT heute vorstellen möchte. Ein latenter HipHop-Beat begleitet den folkigen 80er Sound. Irgendwie finde ich das cool, ich weiß auch nicht so genau warum. :-)