Lana Del Rey - Roses

Donnerstag, Mai 19, 2016 Parklife 0 Kommentare

Es ist mal wieder soweit - nach längerer Pause sind einige ältere Lana Del Rey-Songs im Netz aufgetaucht. Mittlerweile dürfte Lana an die 300 Lieder in ihrem Repertoire haben! Was ich schon immer an ihr mochte, ist die große stilistische Bandbreite, die sie nicht nur auf ihren Alben zeigt, sondern in noch viel stärkerem Maße bei all den Songs, die den Sprung auf eine offizielle Veröffentlichung nicht geschafft haben. Zeigen sie doch, wie experimentierfreudig die US-Sängerin ist. Aktuelles Beispiel: «Roses» aus dem Jahr 2010 oder 2011, welches Anfang der Woche geleakt ist und einen wunderbar trashigen Sound hat, mit Bratzgitarre im Hintergrund und Rapper. Manchmal wünschte ich mir, dass Lana so etwas auch mal „richtig“ herausbringt...