Kitten, Sparrow House, Francesca Lago

Sonntag, Februar 07, 2016 Parklife 0 Kommentare

Kitten «Fall on me» – diese Band aus Los Angeles hatte ich doch sicherlich schon mal in meinem Blog? Falls nicht, wird es so langsam Zeit, denn mit ihrer neuen Single beweist die Gruppe rund um Sängerin Chloe Chaidez erneut ihr Gespür für wunderbare Melodien mit großer Geste. So geht POP!



Sparrow House «Into hiding» – Sparrow House habe ich aber bislang bei Coast Is Clear schmählich ignoriert. Deshalb will ich nun, wo ein neuer Song aufgetaucht ist, der wohl Vorbote einer neuen EP sein dürfte, nun auch endlich mal dem geneigten Publikum vorstellen. Sanfter Gesang über verwaschener Elektronik, genau das richtige für einen grauen Sonntag, was uns der Keyboarder von Voxtrot hier bietet.



Francesca Lago «Where do we go» – die Schweizer Sängerin zeigt auf ihrer aktuellen Single vom letzten Album «Mirrors Aganist the Sun» ebenfalls eher elektronische Klänge, die in diesem Fall aber etwas Düsteres haben und ein wenig an die 80er erinnern. (Danke an Lie in the Sound für den Tipp.)