Poppy Ackroyd - Live-Session

Sonntag, Dezember 13, 2015 Parklife 0 Kommentare

Es gibt ja so Momente, wo ich durchaus auch mal Klänge abseits des Schrammelpop zu schätzen weiß. Insbesondere, wenn sie eine gewisse Anschlussfähigkeit an Ambient- und Dreampop-Landschatften haben. So bin ich auch großer Fan der britischen Pianistin Poppy Ackroyd, die zeitgenössische Klassik, gepaart mit moderner Sampletechnik, spielt. Nun hat sie für NDR Kultur eine Livesession eingespielt, die wirklich großartig ist – man sieht, wie die Musik entsteht, und die Kombination aus alten Instrumenten und aktueller Technik ist faszinierend. Also passend zur besinnlichen Weihnachtszeit mal etwas ruhigere Klänge bei Coast Is Clear!