Agent Blå

Donnerstag, Dezember 17, 2015 Parklife 0 Kommentare

Es gab Jahre, so um 2005 herum, da dominierten die Skandinavier meine Musikhörgewohnheiten. Das ist dann nach und nach abgeebbt, auch mit dem schleichenden Niedergang des einst führenden Labrador Labels. Doch in der letzten Zeit geht es wieder aufwärts mit z.B. schwedischer Musik – neben Westkust und Makthaverskan gibt es nun auch eine weitere Band, die auf der Indie-/PostPunk-Schiene unterwegs ist. Agent Blå ist ein Quintett und hat mit «Strand» neulich eine neue Single veröffentlicht, die ziemlich super ist.