Kanadisches Doppelpack – neue Songs von Arcade Fire und Stars

Donnerstag, September 12, 2013 Parklife 0 Kommentare

Zwei Alben, auf die die Musikwelt mit angehaltenem Atem wartet, sind so langsam im Anrollen. Eins davon ist «Reflektor» von Arcade Fire. Bei der Band aus Montreal weiß man bekanntlich nie, was einen so erwartet, und so ist der erste Track aus dem Album, ebenfalls «Reflektor» betitelt, schon eine gewisse Überraschung. Über siebeneinhalb Minuten lang, David Bowie steuert den Hintergrundgesang bei und irgendwie klingt das alles etwas drogig. Hat aber was!



Auch die Stars sind mit einer neuen Single am Start – «Wishful»/«The light» ist weniger ungewöhnlich als der Arcade Fire-Song, sondern eher das, was man von den Stars erwarten konnte: lieblicher Indiepop. Auch schön.