California Wives - Das Album kömmt

Dienstag, August 28, 2012 Parklife 2 Kommentare

Auf diese Veröffentlichung war ich schon im letzten Jahr heiß – die Band California Wives aus Chicago erfreute mich nämlich bereits 2011 mit so wunderbaren Songs wie «Twenty three» oder «Tokyo», und nun erscheint das Debütalbum «Art history» also endlich am 4. September auf Vagrant Records. Es enthält Neuaufnahmen der älteren Lieder, aber natürlich auch diverse neue Stücke, von denen mir vor allem «Blood red youth» (siehe untenstehenden Stream) und das Instrumental «Photolights» gefallen. Insgesamt ist die Scheibe nicht ganz so toll, wie ich es mir erhofft hatte, aber unterm Strich doch eine sehr gute und vor allem unterhaltsame Angelegenheit. Wer also leicht New Wave-beeinflussten Indiepop mag, sollte hier ein Ohr riskieren.


2 Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Hi.... Du sage mal.... ich bin auch völlig begeistert von der Truppe! Leider kann ich nirgendwo das Album bekommen! zumindest nicht als Download! Bei Amazon kannste das Ding zwar bestellen allerdings als Import! Würde es schnellst möglich haben! Kannst Du mir heir helfen?

Parklife hat gesagt…

Freut mich, dass Dir das Album auch gefällt. Als Download kriegt man es ja bei iTunes, wo man die CD in Deutschland bekommen kann, weiß ich leider nicht.