South Central und A Place to Bury Strangers machen gemeinsame Sache

Dienstag, April 19, 2011 Parklife 0 Kommentare

... und wie! «The moth» heißt die neue Single des britischen Elektro-Duos South Central, die sie gemeinsam mit A Place to Bury Stranger eingespielt haben und die deshalb auch diesen wunderbaren Wall of Sound-Sound ihr eigen nennt. Post-Punk-Shoegaze-Gitarren-Overdose, mitten rein ins Vergnügen. Das Lied stammt vom neuen SC-Album «Society of the spectacle» (übrigens offenbar benannt nach dem Buch «Die Gesellschaft des Spektakels» von Guy Débord, einem der Urväter von Konsum- und Reklamekritik).