Neue Songs von den Vivian Girls, The Raveonettes, Digits, Acid House Kings, Anajo, Moby

Sonntag, Februar 20, 2011 Parklife 1 Kommentare

Die Schrammelmädels von den Vivian Girls sind wieder da – und diesmal mit fast schon als ausgereift und High-End zu bezeichnenden Sounds. «I heard you say», die neue und durchaus gelungene Single, kann gegen Hinterlassung der E-Mailadresse auf der Website der Band kostenfrei heruntergeladen werden.
Vom neuen, im April erscheinenden The Raveonettes-Album «Raven in the grave» stammt der Song «Forget that you’re young», eine hübsche Ballade ohne die Raveonettes-typischen Feedbackgitarren.
Die schwedische Band Acid House Kings hat ihr neues Album «Music sounds better with you» herausgebracht und die Fans darüber abstimmen lassen, welches die zweite Singleauskopplung daraus werden soll. Soviel demokratisches Musikverständnis belohnt das Label Labrador zudem mit dem Gratisdownload des Gewinners, «Would you say stop?».
Das amerikanische Electronica-Projekt Digits ist weiterhin sehr produktiv und hat nun den neuen Song «Rachel Marie» der Öffentlichkeit vorgestellt.
Auch die sympathische Augsburger Band Anajo ist wieder da, mit ihrem neuen Album «Drei» und das Label Tapete Records schenkt uns den Track «Mädchenmusik».
Und last but not least – auch Moby ist wieder da und beglückt uns mit dem kostenlosen Downlaod des neuen, rein instrumentalen Songs «Sevastopol» via Rcrd Lbl.

1 Kommentare:

Falk hat gesagt…

Von Moby war/ist das sogar eine komplette EP mit 3 Tracks, die auf moby.com zu finden ist.