Imaginaire - Atmosphärenrock

Freitag, Februar 18, 2011 Parklife 0 Kommentare

Französische Bandnamen finde ich irgendwie sexy. Kein Wunder, dass mir Imaginaire ins Auge stachen, als ich mal wieder die Flut der Promomails durchschaut – schnell die Debüt-EP heruntergeladen und iTunes angeworfen – und schon konnte ich mich freuen, dass die Musik die Vorfreude rechtfertigte. Denn das, was das Quartett aus London auf ihrer EP «A cage went in search of a bird», die im letzten August erschien, hier bietet, ist modernern Indierock mit sehr atmosphärischer Note. Ein wenig wie PJ Harvey mit Melodie und ohne Generve. Auf jeden Fall besticht der Wechsel an langsamen, leisen Passagen (die dominieren) und den etwas lauteren, knackigeren Parts. Eine schöne Entdeckung! Demnächst wird es dann auch neues Material von der Band geben.