Secret Colours - Die nächste psychedelische Welle schwappt herüber

Donnerstag, Dezember 16, 2010 Parklife 0 Kommentare

Durch den popfiction-Blog wurde ich auf die Psychedelic-Band Secret Colours aufmerksam gemacht, die nicht nur durch das „u“ im Namen eine gewisse Referenz zu britischen Klängen aufweist - ihre Musik hat sowohl etwas von den 60ern/70ern aber auch von den End-80ern im UK (Richtung Stone Roses, Jesus & Mary Chain...). Wer es also gerne etwas dröhniger hat und sirrende Gitarren mag, wird sich bei diesem Quintett aus Chicago und seinem Debütalbum oder den vier bei Bandcamp kostenlos herunterladbaren Songs bestens aufgehoben fühlen.