Crystal Castles und Robert Smith

Freitag, November 26, 2010 Parklife 5 Kommentare

Ich gebe es freimütig und unumwunden zu, auch wenn ich mich damit unbeliebt machen sollte: ich finde Crystal Castles ziemlich überbewertet und viele Songs von denen echt doof. Um so mehr überrascht und erfreut mich die neue Single des kanadischen Duos – «Not in love» ist eigentlich ein Track vom aktuellen Album, aber nun haben sie das Lied noch einmal mit Robert Smith von The Cure neu eingespielt, und herausgekommen ist ein richtig flotter, auch leicht angewavter Song, der Spaß macht. Und dies umso mehr, als es das Lied auf ihrer Rcrdlbl-Seite als kostenlosen Download gibt!



5 Kommentare:

vielleichtsagerin hat gesagt…

ich finde die zwar auch doof, aber "not in love" ist ihnen echt gelungen:)

IndiMichi hat gesagt…

Danke für den Tipp - Im Gegenzug eine kleine Revanche: http://darklands-radio-shadowplay.blogspot.com/2010/11/radio-shadowplay-vergibt-seit-februar.html
Vielleicht gefällt es Dir ja!?

Ansonsten weiter so, dein Blog ist genial. Das Einzige, was ich aussetzen könnte, ist die Tatsache, daß Du Darklands noch immer nicht verlinkt hast :-)

Viele Grüße aus Aachen

IndiMichi

Parklife hat gesagt…

Upps, sorry, schon ist Darklands verlinkt, wie es sich gehört. :-) Ich sollte die Linkliste wirklich mal etwas besser pflegen, Asche auf mein Haupt!

IndiMichi hat gesagt…

Dankeschön :-) ... und wie gefällt Dir die neue Scheibe der Feeding Fingers?

Parklife hat gesagt…

Die Feeding Fingers muss ich mir erst noch anhören - aber das, was Du da in Deinem Blog gepostet hast (war ja ein altes Video) klang ausgesprochen vielversprechend!