Charades – Revolución solar

Dienstag, Juni 29, 2010 Parklife 0 Kommentare

Dass fossile Energieträger und Atomkraft keine Zukunft haben und selbige erneuerbaren Energien wie der Solarenergie gehört, dürfte ja mittlerweile allgemein bekannt sein. So ist vielleicht auch der Titel des neuen (dritten) Albums «Revolución solar» der spanischen Indieband Charades zu verstehen (behaupte ich mal einfach so :-). Neben Klaus & Kinski sind die Charades ein weiterer Vertreter der neuen Indiepop-Welle aus Spanien, die mit schrammeligen Gitarren, charmanten 60s Anleihen und Frauengesang für viel Spaß im Ohr sorgen.