East Hundred - So muss knackiger Indie klingen

Dienstag, Juni 09, 2009 Parklife 1 Kommentare

Ah, herrlich, immer wieder stößt man in den weiten Weiten des Musikkosmos auf tolle neue Bands, die genau den richtigen Ton treffen, um mich zu begeistern. Besonders gut gelingt dies gerade East Hundred, einem Quintett aus Philadelphia, das vor einer Weile das Debütalbum «Passenger» herausgebracht hat. Wer The Sounds, The Cardigans oder Blondie mag, gewürzt mit kratzig-poppigen Gitarren, kann hier bedenkenlos zugreifen.

1 Kommentare:

timmi hat gesagt…

Wirklich sehr toller Popsong!
Erinnert mich bißchen an Belly...