Crocodiles - ... auch morgen noch kraftvoll zubeißen

Mittwoch, Mai 13, 2009 Parklife 1 Kommentare

Musikalische Krokodile sind seit Schnappi ja ein wenig ins Zwielicht geraten. Dass es trotz Reptilienartigkeit aber auch ganz anders geht, als volldebiles Klingeltongedüdel zu machen, beweisen Crocodiles aus San Diego. Laut ihrer Myspace-Seite existiert dieses Duo erst seit 2008, ist also noch frisch und voller Elan dabei. Musikalisch geht es modern zu, d.h. heutzutage ja auch mit einem starken Retro-Touch. Die 80er blitzen jedenfalls durchaus bei dem Crocodiles-Sound aus dem einen oder anderen Takt hervor – Jesus & Mary Chain, Joy Division, C86 –, so dass sie sich durchaus Vergleiche zu den Crystal Stilts u.a. gefallen lassen müssen/dürfen. Ihr Debütalbum mit genretypisch nur 9 Songs «Summer of hate» ist gerade erschienen, und «I wanna kill» ein echter Knallerhit. (Danke an beatkoenig für den Tipp!)

1 Kommentare:

Anonym hat gesagt…

thanks so much! wonderful.
go on with your great work, lovin reading your blog.

strokesy