The Drums - Für Fans von: The Wake

Montag, März 16, 2009 Parklife 0 Kommentare

Kinners, das ist mal wieder ein schöner US-Import – The Drums. Jonathan Pierce und Jacob Graham, beide aus Florida, früher als Elkland unterwegs, spielen schwebeleichten und verspielten Indiepop und berufen sich dabei (laut Myspaceseite, aber das eigene Ohr kann dies nur bestätigen) auf Bands wie The Wake oder The Embassy. Tatsächlich geben sich elektronische Elemente, 80er-Reminiszenzen und Gitarren die Klinke in die Hand, und auch an The Smiths wird sich dabei, wie man an nebenstehendem Cover unschwer erkennen kann, gerne erinnert. Am ersten Album «Forever» wird gerade fleißig gearbeitet.