Project:KOMAKINO - Finstere Gestalten

Dienstag, März 17, 2009 Parklife 1 Kommentare

Komakino, so heißt einer der finsteren Songs von Joy Division. So nennt sich auch ein deutsches Netlabel und Musikmagazin. Und seit einer Weile auch eine PostPunk-Band aus Großbritannien, die sich diesen Namen ohrenscheinlich nicht ohne Grund gegeben hat, denn düster und unheilschwanger rollen die Gitarren, pumpend gibt der Bass die Marschrichtung vor. Klasse! Das Debüptalbum «:The:Struggle:For:Utopia:» kommt im April heraus.

1 Kommentare:

Timmi hat gesagt…

Irgendwie hört der Song nach 3:04 einfach abrupt auf :(
Bis dahin klingt der Song aber ziemlich gut!