For Against auf Deutschlandtour

Dienstag, Oktober 21, 2008 Parklife 0 Kommentare

Wenn das mal keine sensationelle Nachricht ist – die amerikanische Waveband For Against kommt zum ersten Mal in ihrer inzwischen 25jährigen Karriere zu einigen Konzerten nach Deutschland! Und sogar nach Hamburg, wie schön. Wer da nicht hingeht, verpasst eine historische Chance und wird sich für den Rest seinses Daseins vor Wut in den Allerwertesten beißen.

Hier die Pressemeldung zur Tour:
Was soll man über eine der größten Indie-Wave-Shoegazerbands der 90er aus den USA noch schreiben, die unzählige große Bands (u.a. Interpol, Swervedriver und Coldplay!) zu ihren Fans zählen darf, es aber dann doch nie zu dem ganz großen Wurf schafften?
Anfang der 90er wurden FOR AGAINST in einem Atemzug mit Bands wie Pale Saints, The Sound oder Echo & The Bunnymen genannt und schon als die amerikanischen Ride oder The Chameleons bezeichnet, ehe es ruhig um die Band um Jeffrey Runnings wurde und sie sich erst wieder vor sechs Jahren zusammenfanden. Nun haben sie endlich ein neues, lang erwartetes Album am Start und spielen auf ihrer Europatour nur vier (!) Konzerte in Deutschland!

Jeder der Joy Divison oder Interpol mag wird FOR AGAINST lieben!

FOR AGAINST - "Shade Side Sunny Side" Tour 2008
www.myspace.com/foragainst
www.words-on-music.com/foragainst.html

22.10.2008 D-Berlin, Slaughterhouse (@ Kulturfabrik Moabit)
23.10.2008 D-Leipzig, Projekt G16
24.10.2008 D-Bochum, Zwischenfall Club
26.10.2008 D-Hamburg, Grüner Jäger