The Japanese Motors = The Strokes + Beach Boys

Donnerstag, August 07, 2008 Parklife 0 Kommentare

Hier mal wieder ein schneller Tipp aus meiner Mailbox - die Band The Japanese Motors sieht nicht nur recht westküstenmäßig aus (womit ich die amerikanische Westküste meine und nicht etwas die Gegend um Husum), sondern sie haben sich auch einem Sound verschrieben, der die schnoddrige Rockigkeit der Strokes mit den sonnengetränkten Melodien der Beach Boys zu verbinden sucht. Bei ihrer neuen 7"-Single «Single fins & safety pins», die es derzeit kostenlos gibt, gelingt ihnen das schon mal recht gut, wie ich finde.