Dead Leaf Echo - Touched by the hand of Ulrich Schnauss

Mittwoch, Juli 02, 2008 Parklife 0 Kommentare

Neben Robin Guthrie ist besonders der in Kiel geborene "Elektropapst" Ulrich Schnauss sehr aktiv, wenn es darum geht, mit jungen, aufstrebenden Shoegazebands zusammen zu arbeiten. So hat er sich unlängst auch mit dem Titeltrack der neuen EP «Pale Fire» der New Yorker Waveband Dead Leaf Echo beschäftigt und ihm einen sehr atmosphärischen Anstrich gegeben. Die restliche EP ist ebenfalls durchaus gut hörbar, allerdings schon recht finster, wie man auch am (schicken) Cover erahnen kann. Erhältlich übrigens bei iTunes oder als CD bei Tonevendor - und einen Track gibt es zudem umsonst auf ihrer Myspaceseite.