Je Suis Animal - Frischer Gitarrenpop aus Oslo

Mittwoch, April 02, 2008 Parklife 5 Kommentare

Von Jangle-Gitarren kann ich ja nie genug bekommen. Bands, die poppige Melodien in flirrende Gitarrensounds verpacken, finden bei mir immer in offenes Ohr - so auch Je Suis Animal, ein Quartett aus Oslo, das im Februar sein Debütalbum «Self taught magic from a book» veröffentlicht hat und Bands wie die Shop Assistants oder Talulah Gosh als Einflüsse auf ihrer Myspace-Seite aufzählt. C86 nannte man sowas früher vermutlich, allerdings haben Je Suis Animal einen durchaus eigenständigen Stil zwischen Girl/Boy-Vocals und mal schrammeligen, mal atmosphärischen Gitarren, aber auch verspielten Stereolab-Elementen. Sehr schön, das Ganze! (Danke an Cord für den Tipp.)

5 Kommentare:

bk hat gesagt…

menno. ich kann die beiden songs nicht downloaden. die passen bestimmt noch auf meine urlaubs-soundtrack.

Parklife hat gesagt…

Hm, bei mir geht's - einfach auf den Link klicken (nicht mit der rechten Maustaste und speichern unter, wie sonst!), dann startet der Download automatisch. Auf dem Mac jedenfalls. :-)

Peter hat gesagt…

Beim Windoofs Rechner auch :-)
Ach ja, Gruss Peter und Danke für deine netten Worte

bk hat gesagt…

404 NOT FOUND.

Parklife hat gesagt…

Bei mir funktoniert's immer noch. :-) Vielleicht musst Du bei Myspace eingeloggt sein (ist wohl irgendsoein "geheimer" Myspace-Link)...