Crash City Saints - Shoegaze mit Bratfaktor

Mittwoch, April 16, 2008 Parklife 0 Kommentare

Wird mal wieder Zeit, dass ich hier eine Shoegazeband vorstelle - wie wäre es beispielsweise mit den Crash City Saints, einem Quintett aus Kalamzoo MI, das zu den etwas härteren des Genres zählt und sich offenbar in seiner Jugend sehr dem Genuss von My Bloody Valentine, Swervedriver und Ride hingegeben hat. Jedenfalls haben ihre zwischen Shoegaze und Psychedelic Rock pendelnden Songs alle einen angenehmen 90er Touch und ordentlich bratende Gitarren. Einige EPs haben die CCS mittlerweile herausgebracht und die nächste ist im Anrollen...