Chatelaine - das neue Projekt von Toni Halliday

Dienstag, April 08, 2008 Parklife 2 Kommentare

So Leute, nun hat das Leben endlich wieder einen Sinn, denn Toni Halliday, ehedem Sängerin bei den von mir so heißgeliebten Curve (wer's noch nicht gewusst haben sollte - der Name meines Blogs ist der Titel eines Curve-Songs), ist wieder da, mit einem eigenen Projekt namens Chatelaine. Zwei sehr gelungene Songs können wir uns auf ihrer Myspace-Seite anhören, die beide atmosphärische Musik bieten. Zwar leider kein Shoegaze mehr, dafür etwas cinematischer, aber Tonis Stimme allein macht die Lieder natürlich schon wertvoll.

2 Kommentare:

ceremony [FAC453] hat gesagt…

OH DADDY ist ja ein hammersong!

geil!

Anonym hat gesagt…

Vom Shoegazer zum Schmalzpop.