Update des Labelbesuchs bei Cloudberry Records

Freitag, September 28, 2007 Parklife 2 Kommentare

Vor einiger Zeit stellte ich Euch ja schon mal das amerikanische Indielabel Cloudberry Records vor, das ausschließlich 3"-CDs in einer Miniauflage von 100 Stück herausbringt. Seit meinem letzten Besuch auf der Website hat sich einiges getan, es sind viele Neuveröffentlichungen hinzu gekommen, von denen ich Euch einige besonders ans Herz legen möchte, vor allem einen neuen Song von The Airfields, der recht shoegaze-/C86-mäßig daher kommt.

2 Kommentare:

José Antonio hat gesagt…

This label has amazing bands!
Spanish band THE ACOUSTIC STORIES is going to release one Ep with Cloudberry Records very soon. You can listen this band here:
http://www.myspace.com/cientificos

Anonym hat gesagt…

Hallo Ihr Lieben,
schöne Musik und echte spürbare Liebe
für englischen Pop-
Als alter Creation Fan geht mir das Herz auf bzw. die Ohren.
Und man sitzt daheim und denkt, dass
man selbst immer auf die guten alten Platten von Slowdive, Felt, House of love und Jasmin Minks zurückgreifen muss. Dachte nach Biff Bang Pow`s The Girl who runs the beat hotel kann nichts mehr kommen. Und nun das.
Und plötzlich kommt von irgendwo diese Musik und diese Seite vor.
Schön und edel
Amused
Achim