Aasen - Ein Norweger in Dänemark

Montag, September 24, 2007 Parklife 0 Kommentare

Durch einen Tipp von José Antonio wurde ich neulich auf das Ein-Mann-Projekt Aasen aufmerksam gemacht, hinter dem der Norweger Leiv Aasen steckt, der früher Sänger der Band Loopy war und mittlerweile in Dänemark wohnt und auf Solopfaden wandelt (unterstützt von befreundeten Musikern). Ihm gelingt es in seiner Musik, Gitarrenpop mit psychedelischen Elementen (und einer Prise "Post-Rock") zu verbinden - so sollte der Song «Vil du være her?» auch Shoegaze-Hörigen zusagen.