Pollinates - Indiepop der etwas anderen Art

Donnerstag, April 19, 2007 Parklife 1 Kommentare

Felt waren ja in den 80ern so eine unterbewertete, aber anerkannte britische Gitarren-Indieband, die trotz nicht allzu großen kommerziellen Erfolges einen gewissen Einfluss auf spätere Musikergenerationen hatte. Dieser Einfluss lässt sich bis in die Neuzeit feststellen, wie man an der neuen Band Pollinates hören kann. Dieses Sextett aus Sheffield, an dem auch der ehemalige Pulp-Schlagzeuger Nick Banks beteiligt ist, beschreibt ihren Stil als Indie/Folk Rock oder auch "Eccentric, British, electronic POCK (part rock part pop)". Und mehr als nur einmal erinnert mich der Gesang und die Melodieführung eben an jene Felt, wie die gesamte Musik nur als very british bezeichnet werden kann. Derzeit haben Pollinates weder eine eigene Website noch eine käuflich zu erwerbende Veröffentlichung, aber hier heißt es, ein Auge drauf zu haben! (Danke an Cornelia für den Tipp!)

1 Kommentare:

Cornelia hat gesagt…

Oh ich werde hier mal namentlich erwähnt, das find ich ja nett :-)
Auch schön, dass Du sie hier vorstellst - hoffentlich wird da bald mal was veröffentlicht!