Midnight Movies - Gut gebraten

Dienstag, April 03, 2007 Parklife 0 Kommentare

Um Mitternacht ins Kino zu gehen hat sicherlich seinen Reiz - Midnight Movies zu hören aber auch! Denn diese Band liefert uns den perfekten Soundtrack für Neonnächte in der Großstadt - dunkel, gefährlich, aber trotzdem vital brodelnd. Wer Bands wie Electralane oder die frühen Stereolab kennt oder sich Lush im rockigeren Klanggewand vorstellen kann, hat eine ungefähre Ahnung davon, wie dieses Quartett aus Los Angeles klingt. Gitarrenwände, vor denen sich die verführerische Stimme der Sängerin Gena Olivier ausbreitet. Im April erscheint nun ihr neues Album «Lion the girl», das teilweise recht sperrig daherkommt, aber aus dem es das sehr tolle «Coral Den» als kostenlose Hörprobe gibt.