Tap Tap - Schon etwas schräg

Mittwoch, Januar 17, 2007 Parklife 0 Kommentare

Im Gefolge des neuen Arcade Fire-Songs stieß mich Morten neulich auf die britische Band Tap Tap, die letztes Jahr ihr Album «Lanzafame» herausbrachte, das einiges Kritikerlob erntete - und sich stilistisch schon deutlich in dem Feld bewegt, das auch Arcade Fire und Clap Your Hands beackern. Also etwas schräg, etwas merkwürdig, manchmal auch etwas anstrengend und nicht immer schön. Aber in diesem Falle zum Glück mit nicht ganz so nervigem Gesang und auch sehr unterhaltsam! Allzu viel Information lässt sich über die Band übrigens nicht rausfinden, auch ihr Myspace-Profil ist da eher karg. Also - let the music speak!