Under Byen - Dänische Multiinstrumentalisten

Freitag, September 08, 2006 Parklife 1 Kommentare

Dass ich an dieser Stelle eine Band vorstelle, die sowohl in Roskilde wie auch auf Jazzfestivals (und vor zwei Jahren hierzulande in Haldern) auftritt, ist definitiv ein Novum. Mit Jazz kann ich ja bekanntermaßen gar nichts anfangen, aber die dänische Band Under Byen spielt glücklicherweise eine ganz eigene Musikmischung. Anklänge an Björk, Portishead oder etwas verschrobene elektronische Experimentalbands sind nicht zu überhören, dennoch sind die Songs, die ich bisher von Under Byen kenne, allesamt sehr gut und irgendwie faszinierend. Eine vage Rest-Popstruktur durchzieht die Lieder noch, gleichzeitig werden ungewohnte Klänge, Rhythmen und Instrumente angestimmt, über denen die fragile Stimme von Sängerin Henriette Sennenvaldt liegt. Den Titeltrack ihres vor einiger Zeit in Dänemark erschienenen dritten Albums «Af samme stof som stof» (was heißt das?? Morten, Hilfe!) können wir uns auf ihrer Website herunterladen. Das Album wird übrigens im Oktober von Play It Again Sam auch in Deutschland herausgebracht, wie schön!

1 Kommentare:

Anonym hat gesagt…

«Af samme stof som stof» (was heißt das?? Morten, Hilfe!)

Das bedeutet "Aus dem gleichen Stoff wie Stoff". Das Album, das mir vorliegt, hat den Titel allerdings um das "Af" reduziert. VÖ: 20.10.2006.