Luisa Mandou um Beijo schenken uns ihr Album!

Samstag, September 09, 2006 Parklife 0 Kommentare

Sowas gibt es also auch noch in dieser vom Murdoch'schen Kommerz ummäntelten Welt - während Myspace bald zum Bezahlservice wird, schenkt uns die brasilianische Chamberpop-Band Luisa Mandou um Beijo, die ich vor vielen Monaten schon mal anpries, nun ihr komplettes Debütalbum! Und sie fordern einen sogar dazu auf, die Songs zu kopieren und zu verbreiten! Da muss man einfach zugreifen. Zumal die Musik überwiegend gelungen ist - Freunde von Belle & Sebastian, den Housemartins und ähnlichen Bands, aber auch von etwas bratigeren Indiesounds werden ihre Freude an diesen flotten Gitarrenpop-Klängen mit starkem britischem Touch haben.