Beverly Kills, The Familiar

Sonntag, April 26, 2020 Parklife 0 Kommentare


Beverly Kills «I Dreamt In Commercials» – hurra, eine meiner schwedischen Newcomerhoffnung des letzten Jahres ist zurück, und zwar mit ihrer Debüt-EP, die den zur aktuellen Corona-Pandemie passenden Titel «Elegance in a State of Crisis» trägt. Wie schon im letzten Jahr mit ihren ersten Songs (von denen übrigens keiner auf der EP auftaucht; es sind alles neue Tracks) angedeutet, gehören Beverly Kills zur neuen Welle an PostPunk-Bands aus Schweden, die die 80er im Herzen tragen, aber auch ein gutes Ohr für Melodien haben. Und so sind alle fünf Songs hier sehr gelungen und machen einfach Spaß. Anders als ihre Kollegen von z.B. Westkust oder Makthaverskan sind BK ein bisschen poppiger, was für mich noch ein Pluspunkt ist.


The Familiar «Control» – deutlich ruhiger geht es beim neuen Song des norwegischen Duos zu. Sie ist sehr elektronisch und hat eindeutig frühe 2000er Atmosphäre. Und eine sehr schöne Melodie!

0 Kommentare:


Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten, wie IP-Adresse, E-Mail oder Namen durch diese Website einverstanden. Die Datenschutzerklärung wurde von Dir zur Kenntnis genommen.