Arch of Love, Chromatics

Donnerstag, Dezember 19, 2019 Parklife 3 Kommentare


Arch of Love «Light in Your Eyes» – na klar kriegt man mich gerne  mit Sounds, die wie direkt aus den 80ern in die Neuzeit rübergeschwappt klingen. Und so ist es keine Überraschung, dass mir auch die Single des Duos aus Philadelphia sehr zusagt. Wavepop mit sehr cooler Atmosphäre und schönen Twanggitarren. (Danke an den Gutes Hören ist wichtig-Blog für den super Tipp.)



Chromatics «I can never be myself when you're around» – und irgendwie passt auch die letzte Single der Chromatics gut dazu, sowohl atmosphärisch wie auch musikalisch. Bin mal auf das „richtige“ Album «Dear Thommy» gespannt, das dann wohl 2020 erscheinen wird.


Kommentare:

  1. Ob "Dear Tommy" noch jemals erscheinen wird?
    Immerhin ist 2019 ja das Album "Closer To grey" von den Chromatics erschienen.

    AntwortenLöschen
  2. Ein Chromatics-Video ist aber auch irgendwie immer als eben das zu erkennen. Ich mag deren visuellen Stil...

    AntwortenLöschen
  3. Da bist Du nicht der einzige. :)

    AntwortenLöschen


Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten, wie IP-Adresse, E-Mail oder Namen durch diese Website einverstanden. Die Datenschutzerklärung wurde von Dir zur Kenntnis genommen.