Black Swan Lane, Mint Julep

Samstag, November 16, 2019 Parklife 2 Kommentare


Black Swan Lane «Shadow of the Stars» – die Wave-Band aus Atlanta (und Manchester) ist zurück, mit dem neuen Album «Vita Eterna». Hinter BSL verbergen sich ja Jack Sobel and John Kolbeck und Mark Burgess (von den Chameleons). Seit 2007 spielen sie ihren ausgesprochen angenehmen, warm-melancholischen Retro-Sound, der an Acts wie Sad Lovers and Giants erinnert. Das neue Album ist wieder sehr gelungen und wird sich in meinen Jahrescharts sicher recht weit vorne einsortieren.



Mint Julep «Ricochet» – apropos „alte Helden“ Mint Julep sind ebenfalls wieder da, mit einem sehr schönen neuen Song. Ob eine EP oder ein Album folgen, weiß ich leider nicht, ich hoffe es aber.


Kommentare:


Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten, wie IP-Adresse, E-Mail oder Namen durch diese Website einverstanden. Die Datenschutzerklärung wurde von Dir zur Kenntnis genommen.