The Royal Landscaping Society, Thea & The Wild

Sonntag, Juli 16, 2017 Parklife 1 Kommentare


The Royal Landscaping Society «Moon» – Matinée Recordings ist ja bereits seit vielen Jahren ein Garant für gelungene und geschmackvolle Indiepop-/Tweepop-Musik und steht damit ein bisschen in der Tradition von Sarah Rec., bei denen man sich auch (fast) jede Veröffentlichung blind kaufen konnte. Nun gibt es einen neuen Sampler namens «Matinée Idols», auf dem sich auch ein neuer Song der spanischen Band mit dem langen Namen ;-) befindet. Das Quartett aus Sevilla spielt normalerweise beschwingten Gitarrenpop, der auf jeden Fall zum Sommer passt – wenngleich der neue Song fast achon melancholisch daherkommt.


Thea & The Wild «City of Gold» – die norwegische Sängerin Thea Glenton Raknes, die hinter diesem Projekt steckt, hatte ich Euch vor einer Weile schon mal vorgestellt. Und die neue Single ist ein guter Grund, dies erneut zu tun – diesmal hat sie ihren Sound mit leichten Wavegitarren angereichert, womit man mich bekanntlich immer kriegt.

1 Kommentare:

Arne Hoffmann hat gesagt…

Herzlichen Dank für den Hinweis auf Matinée Recordings. Ich höre für mein Leben gerne Twee, aber da mich Labels nie so interessiert haben, ist mir dieses bislang komplett entgangen. Mal schauen, was ich da noch alles finde ... :-)