Basement Revolver, Hurray For The Riff Raff

Sonntag, Mai 21, 2017 Parklife 2 Kommentare


Basement Revolver «Johnny Pt. 2» – es passiert gar nicht so selten, dass ich auf eine für mich neue Band aufmerksam werde, über die ich wie zufällig im Netz gestolpert bin. Bei Basement Revolver aus Hamilton/Ontario wüsste ich jetzt beispielsweise gar nicht mehr, wo ich sie gefunden habe, aber ich bin sehr froh, DASS ich sie gefunden habe. Ihre Musik, die sie selbst als „introspective indie rock music, reminiscent of The Pixies and the Yeah Yeah Yeahs“ bezeichnen, geht wirklich gut nach vorne los und hat auch einen latenten Wave-Touch. Die neue EP «Agatha» erscheint am 21. Juli.


Hurray For The Riff Raff «Hungry Ghost» – okay, das ist mal ein seltsamer Name für ein Musikprojekt. Dahinter verbirgt sich eine New Yorker Band um die Sängerin Alynda Segarra. Die Single stammt vom aktuellen Album «The Navigatior».

2 Kommentare:

SomeVapourTrails hat gesagt…

Basement Revolver sind großartig, selbst unter den vielen tollen Indie-Bands ragen die heraus. Ich hatte sie letztes Jahr bei Nicorola entdeckt, aber vielleicht hat sie der ja auch bei dir gefunden. ;)

Parklife hat gesagt…

Also ich glaube, ich habe sie letztes Jahr ebenfalls bei Nicorola kennengelernt. :-) Aber irgendwie nie in meinem Blog vorgestellt – das musste ich bei der süperben neuen Single natürlich ändern.