Ozean, Forsaken Autumn

Mittwoch, Januar 04, 2017 Parklife 0 Kommentare


Ozean «Scenic» – so, heute gibt es mal ein Shoegaze-Double, und damit eine Art (temporäre) Rückkehr zur ursprünglichen Kernkompetenz von Coast Is Clear. Shoegazebands gibt es mittlerweile wie Sand am Meer, jeder der eine Gitarre und einen Verzerrer halten/bedienen kann, scheint heutzutage entsprechende Musik zu machen. Aber ich muss doch zugeben, dass ich die klassischen Shoegazer der frühen 90er Jahre immer noch am meisten mag. So war ich auch erfreut, als ich zufällig auf die kalifornische Band Ozean stieß, die 1993 eine Demo aufnahm, die es nun bei Bandcamp zu erwerben gibt. Wirklich klassischer Shoegaze mit viel Lush-Pale Saints-Slowdive-Flair.



Forsaken Autumn «Touch» – die zweite Shoegazeband ist brandaktuell und stammt aus Shanghai. Ihr neuer Song ist wieder herrliches Gitarrengewaber.