Feral Love, Gemma Ray

Mittwoch, Mai 25, 2016 Parklife 0 Kommentare

Feral Love «Like the wind» – wunderbar angedunkelte Synthpop-Musik aus dem UK – früher war eines der Bandmitglieder in der Gruppe Bird unterwegs, doch als Feral Love hat das Duo die Liebe zu poppigen Melodien entdeckt. Mal gucken/hören, was von den beiden noch so kommt!




Gemma Ray «The original one» – schon einige Jährchen länger im Musikzirkus unterwegs ist Gemma Ray, die in Berlin geborene Britin, deren Sixties-Mystik-Slidegitarrensound mir erstmals 2010 aufgefallen ist. Nun gibt es ein neues Album (ich glaube, ihr mittlerweile fünftes oder sechstes) «The Exodus Suite», auf dem sie psychedelischer und waberiger rüber kommt als je zuvor.