That Poppy, Nathalie Kraemer, Say No! To Architecture

Freitag, März 18, 2016 Parklife 0 Kommentare

That Poppy «American Kids» – die Sängerin aus Los Angeles zeigt auf ihrer neuen EP eine Mischung aus Ska-Pop mit allerlei anderem aus den letzten 3 Jahrzehnten. Vor allem dieser Track hier hat es mir mit seinen 80s-Synthie-Flächen angetan:




Nachtrag: Bei That Poppy handelt es sich übrigens nicht nur um eine „normale“ Sängerin, sondern um eine Art Kunstprojekt, bestehend aus Poppy und dem Musiker & Regisseur Titanic Sinclair. Es lohnt sich, die ausgesprochen sonderbaren, abseitigen, latent medienkritischen Videos auf Poppys YouTube-Kanal zu schauen – genau mein Humor.



Nathalie Kraemer «Nevermind» – die aus München stammende und derzeit in Toronto lebende Sängerin hat sich mit dem Produzenten Jono Grant zusammengetan, um ihre neue, wunderbar atmosphärische Single aufzunehmen. Der Sound würde hervorragend zu einem Film passen.



Say No! To Architecture «Central Nassau Falconry» – okay, eins hat die Band mit diesem ungewöhnlichen Namen schon mal erreicht: sie fällt auf. Aber auch die Musik der New Yorker kann sich hören lassen – bei diesem Song dominiert die Kraut-Motorik-Rhythmik.