Little May, Racing Glaciers, Zola Blood

Donnerstag, Oktober 22, 2015 Parklife 0 Kommentare

Little May «Home» – aus Australien stammt dieses Trio, das mit seinem Debütalbum gerade eine ausgesprochen erfreuliche Dreamfolkpop-Platte vorgelegt hat. Man sollte sich die Deluxe-Edition gönne, da diese noch die beiden ersten Singles enthät, die ebenfalls richtig toll sind.




Racing Glaciers «Seems like a good time» – eine gute Zeit ist momentan auf jeden Fall für Shoegazebands und den Sound der verwaschenen Gitarrenwände, wie auch diese junge Band aus Macclesfield unter Beweis stellt. Tatsächlich sind die Jungs schon seit 2012 aktiv, mir aber bisher nicht zu Ohren gekommen.

(Gibt leider keinen einbettungsfähigen Stream, also müsst Ihr Euch den Song bei http://www.thelineofbestfit.com/new-music/discovery/racing-glaciers-seems-like-a-good-time ahören.)


Zola Blood «Pieces of the day» – etwas atmosphärischer und elektronischer geht es bei diesem neuen Track des Quartetts aus Hackney. Musik für die länger werdenden Winterabende.