Giirls, The New Division, Sky Ferreira

Dienstag, Juni 02, 2015 Parklife 0 Kommentare

Giirls «Under» – Bandnamen mit Buchstabenverdoppelungen sind ja grad schwer angesagt. So gesehen spricht das nicht gerade für extreme Originalität der Franzosen aus Paris – zum Glück ist die Musik dann aber doch wirklich gelungen. Auf ihren bislang zwei Singles bieten sie Post-Punk-Musik mit Dreampop- & Shoegazeeinflüssen.




The New Division «Eyes» – dies ist die neue EP der Synthpopper aus Los Angeles, mit dem sie (wie gewohnt) die 80er Jahre heraufbeschwören.




Sky Ferreira «Elevator» / «C'est la mort» – wer meine Jahrescharts verfolgt, weiß, dass ich schon seit längerem der hingeschrammelten Indiemusik untreu geworden bin und vermehrt auch poppigen Klängen Eingang in mein Ohr gewähre. Deshalb heute auch mal in meinem Blog! Die 23jährige Sängerin stammt ebenfalls aus L.A. und ist sowas wie ein Popstar mit Indieappeal. Diese beiden Songs sind schon älter, zeigen aber ihre Bandbreite – von charttauglichem Elektropop bis hin zu Ramones-Gerocke.