Veronica Falls - Nobody there

Sonntag, Dezember 08, 2013 Parklife 1 Kommentare

Alle paar Monate poste ich hier bei mir im Blog ja irgendwie irgendwas Neus von Veronica Falls. Keine Ahnung, was die Briten so zum Frühstück essen, dass sie derart produktiv sind, aber mich soll's freuen. Vor allem, wenn es nach dem diesjährigen Album schon wieder weitere bisher unveröffentlichte Songs gibt – noch dazu so tolle wie «Nobody there»! Indiegitarrenpop vom Allerfeinsten.


1 Kommentare:

33rpmpvc hat gesagt…

Die sind einfach nunmal richtig gut!!!

Grüße,

miret
http://www.33rpmpvc.de