Baden Baden – Franzosen zwischen Folk und Shoegaze

Dienstag, Oktober 22, 2013 Parklife 0 Kommentare

Nun gibt es also eine weitere Band, die sich nach einer Stadt benannt hat – diesmal haben sich vier Herren aus Paris den Namen der Schnösel-Hochburg Baden Baden gegriffen und machen unter diesem Label feinziselierte Gitarrenmusik. Auf ihrem Debütalbum «Coline» klingen sie dabei manchmal wie Kashmir und schaffen es, auch etwas schleppend beginnende Songs durch Shoegazeschleifen und anziehende Tempi spannend zu halten. Ein Kandidat für meine Jahres-Top-20!